Die häufigsten Fragen

Ich bin neu in der Schweiz. Erhalte auch ich einen Kredit?

Die Schweiz ist ein multikulturelles Land. Sie sind in das Land gezogen, um zu arbeiten? Für Migranten gibt es verschiedene Bewilligungen, die Sie zum Aufenthalt berechtigen. Für einen Kurzaufenthalt erhalten Sie die L-Bewilligung. Mit einer Arbeit im Land erfolgt ein Aufenthalt, der entsprechend länger ist; dafür erhalten Sie eine B-Bewilligung. Schließlich erhalten Sie mit der C-Bewilligung die Berechtigung, sich in der Schweiz dauerhaft niederzulassen.

  • Um mit einer L-Bewilligung einen Kredit genehmigt zu bekommen, müssen Sie mindestens seit einem Jahr in der Schweiz leben und arbeiten.
  • Um mit einer B-Bewilligung einen Kredit zu erhalten, müssen Sie mindestens 6 Monate in der Schweiz leben und arbeiten.

Erhalte ich als AHV- oder IV-Rentner einen Kredit?

Sofern Sie keine Ergänzungsleistungen beziehen, steht einem Kredit nichts im Wege.

Erhalte ich als temporär Angestellter einen Kredit?

Unser Partner machen keinen Unterschied, ob Sie temporär oder festangestellt sind. Oftmals für eine temporäre Anstellung zu einer Festanstellung, wobei Kredite, zum Beispiel für eine Weiterbildung, einen wesentlichen Beitrag dazu leisten können. Wenn Sie seit mindestens 12 Monaten temporär angestellt sind, erhalten Sie einen Kredit.

Ich bin selbstständig. Erhalte ich einen Kredit?

Als selbstständiger Unternehmer und Freiberufler etc. ist das Einkommen weniger planbar und unterliegt Schwankungen. Entsprechend ist die Kreditvergabe oftmals unsicher. Wir unterstützen Sie gerne auf dem Weg zu Ihrem Wunschkredit. Dennoch gibt es grundlegende Voraussetzungen, die sie als Unternehmer erfüllen müssen:

  • Volljährigkeit
  • Fester Wohnsitz in der Schweiz
  • Selbstständige Tätigkeit in der Schweiz seit mind. 2 Jahren
  • Schweizer Steuerveranlagung, die nicht älter als 2 Jahre ist

Erhalte ich als Gesellschafter einer AG oder GmbH einen Kredit_

Sofern Sie eine persönliche Steuerveranlagung oder Steuerverfügung nachweisen können, erhalten Sie einen Kredit.

Ich wohne in Frankreich oder Deutschland und arbeite in der Schweiz. Erhalte ich einen Kredit?

Als Grenzgänger mit einem mit einer G-Bewilligung erhalten Sie dann einen Kredit, wenn Sie mindestens seit 3 Jahren in der Schweiz arbeiten.

Ich möchte die Kreditzinsen von den Steuern abziehen. Ist das möglich?

Abhängig vom jeweiligen Kanton können Sie die Kredit-Schuldzinsen vom steuerbaren Einkkommen abziehen. Die Kredit-Zinsbescheinigung erhalten Sie dafür jeweils zu Beginn des Jahres.

Kann ich mich gegen Krankheit, Unfall oder Arbeitslosigkeit versichern?

Ja. Mit einer niedrigen monatlichen Prämie haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kreditraten gegen Arbeitslosigkeit, Unfall bzw. Krankheit zu versichern.

Ich benötige dringend das Geld. Wann ist die Auszahlung?

Im Falle einer positiven Entscheidung in Bezug auf den Kredit erhalten Ihr Geld sofort, nach dem Ablauf der gesetzlichen Widerrufungsfrist von 14 Tagen, ausbezahlt. Hintergrund ist das Konsumkreditgesetz, dass den Verbraucher vor Überschuldung schützt.

Wieviel Kredit erhalte ich?

Die Kredithöhe ist von Ihrer persönlichen Finanzlage abhängig und variiert von Person zu Person. Um ein Angebot zu erhalten, tragen Sie einfach Ihre persönlichen Informationen im Antragsformular ein. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Kann ich meinen Kredit aufstocken?

Beim Abschluss des Kreditvertrages werden Sie über Ihre Möglichkeiten in Bezug auf die Kreditaufstockung informiert. Sollten Sie weiteres Bargeld benötigen, ist eine Aufstockung in einem entsprechenden Rahmen möglich.

Wann ist die Kreditrate fällig?

Die monatliche Rate ist immer zu Beginn des Monats fällig. Wir empfehlen Ihnen, einen Dauerauftrag einzurichten, damit Sie keine Zahlung versäumen.

Kann ich meinen Kredit vorzeitig zurückzahlen?

Ja. Sie können Ihren Kredit gerne vorzeitig zurückzahlen. In einem solchen Fall werden nur die Zinsen für die beanspruchte Kreditdauer fällig.

Was passiert bei zu spät bezahlten Monatsraten?

Melden Sie sich bitte rechtzeitig, falls Sie eine Rate nicht pünktlich zahlen können. In diesem Fall ist es möglich, einen Mahnstopp zu veranlassen oder eine Kreditaufstockung in Erwägung ziehen, damit Sie wieder einen freien Finanzrahmen haben. Wiederholt verspätete Zahlungseingänge bei der Kreditrückzahlung haben unter Umständen einen negativen Eintrag bei der Zentralstelle für Kreditinformationen (ZEK) haben. Mit einem solchen Vermerk werden Ihnen keine Leasingverträge, Kredite oder Kreditkarten mehr genehmigt.

Blog

Kredit für Einzelunternehmen

Kredit für Einzelunternehmen Im Vergleich zu Privatkrediten, die Konsumenten gegeben werden, erhalten Selbstständige sowie Einzelunternehmer sog. Firmenkredite. Alternativ dazu werden die Bezeichnungen Geschäftskredit, Betriebs- oder auch KMU-Kredit verwendet. Mit einem Einzelunternehmen in der Schweiz sind Sie bei uns genau richtig! Besonders als junges oder auch kleines Unternehmen, sind Investitionen in Neuerungen oftmals entscheidend für das…

Details

Kredit für GmbH Schweiz

Kredit für GmbH Schweiz Eine GmbH kann aus den verschiedensten Gründen einen Kredit in Anspruch nehmen wollen. Neue Investitionen in Arbeitsplätze und Technik, in das Personal, in die Produktion oder den Fuhrpark, aber auch Investitionen in neue Projekte und Vorhaben sind denkbar. Als Manager, Geschäftsführer, Direktor oder geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens können Sie bei uns…

Details

Kredit für Firmengründung Schweiz

Kredit für Firmengründung Schweiz Kapital ist das grundlegendste Mittel, um Unternehmen zu fördern, in das Personal zu investieren, Projekte voranzutreiben oder neue Produkte zu entwickeln. Das Kapital ist überhaupt die Grundlage für wettbewerbsfähige Rahmenbedingungen. Es gibt zahlreiche Finanzierungsangebote für bestehende Unternehmen aber auch für Neugründungen (start-ups). Dennoch ist es nicht immer leicht, die Banken von…

Details